family

Die Familie Taylor besteht aus vier (früher fünf) Schwestern, die alle schon das Senioren Alter erreicht haben. Ein markantes Merkmal der Schwestern ist das sie alle dieselbe Augenfarbe haben und diese an alle ihre Kinder weitergegeben haben. Es ist ein helles, kaltes und blasses Blau-Grün. Außerdem hat die ganze Familie sehr große Augen, durch die diese Farbe noch besser zur Geltung kommt.
 
Die älteste der Schwestern ist Amelie, sie allein hat das Familien Vermögen und auch die Familiengeschäfte geerbt. Und sie lebt alleine auf dem Anwesen der Familie in Chicago, aber sie ist nicht gänzlich alleine in der großen im Viktorianisch Stil erbauten Villa. Mit ihr zusammen leben dort ihre Angestellten. Amelie hat zwei persönliche Assistenten die alles für sie tun. Ihre erste Assistentin heißt Annabeth Donagan und ihr zweiter Assistent heißt Peter Wool. Dann hat sie noch eine Köchin die schon seit der Geburt ihres Sohnes für sie kocht, also seit über 40 Jahren, sie heißt Ines Francis. Zusätzlich hat sie noch Dienstmädchen, die aber meist nur ein Jahr für sie arbeiten. Dann noch eine Haushälterin, einen Gärtner, zwei Chauffeure und Bodyguards. Der Gärtner hat meist noch Gehilfen, um sich um die Flora und Fauna des Grundstücks zu kümmern.
Amelie war mit einem Soldaten namens McCanna Taylor (geborener Stone) verheiratet, aber er starb vor einigen Jahren an Krebs.
Mit ihm hat sie einen gemeinsamen Sohn, er heißt Mac. Ihr Sohn Mac trägt den Nachnamen Taylor. Er ist schon erwachsen und verheiratet, der Name seiner Frau ist Stella. Stella ist Halb-Griechin. Die beiden leben und arbeiten in New York City. Die beiden arbeiten für das NYPD.
Die nächst jüngere der Schwestern heißt Fiona, sie ist schon lange tot. Sie starb mit 17 Jahren bei einem Autounfall, nach einer Party. Denn Wagen fuhr ihr (betrunkener) Freund.
Die nächste der Schwestern ist Laura. Laura lebt in einer Villa in Miami. Sie besitzt in Miami eine Model-Agentur, die international arbeitet. Sie ist nicht verheiratet und war es auch nie. Laura glaubt, dass eine Frau keinen Mann braucht. Trotz dieser Ansicht, hat sie drei Töchter. Drei Töchter von drei verschiedenen Männern. Aber sie war nie schwanger, es gab drei verschiedene Leihmütter.
Ihre erste Tochter heißt Tania, ihr Vater war ein Afro-Amerikaner. Tania hat dessen Hautfarbe. Sie ist mit einem Afro-Amerikaner namens David verheiratet. Tania arbeitet als Fotografin, sie hat ein Atelier in Miami. Ihr Mann ist von Beruf Architekt. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Die sechs-jährige Catherine Abebi und der vierjährige Tim Manu. Tania und ihre Kinder haben die gleiche Augenfarbe, ein helles, kaltes und blasses blau-grün. Diese Augenfarbe hat auch Tania´s Mutter, die Schwestern ihrer Mutter und deren Kinder. Und auch ihre eigenen beiden Schwestern haben diese Augenfarbe.
Lauras zweite Tochter heißt Bella, auch sie ist verheiratet. Ihr Mann Anthony (Tony) und sie haben zwei Töchter, die Zwillinge Sophia-Selina und Maria-Michelle. Die beiden sind fünf Jahre alt. Auch die Zwillinge haben diese blau-grünen Augen. Bella ist die Chefin einer Boutique für das höhere Klientel in Miami. Ihr Mann Tony ist Professor für Meeresbiologie an einer öffentlichen Universität in Miami.
Ihre dritte Tochter trägt den Namen Sarah, Sarah hat bisher dieselben Ansichten wie ihre Mutter. Eine Frau braucht keinen Mann! Deshalb ist sie auch nicht Verheiratet oder Verlobt, und einen Freund hat sie auch nicht. Sarah hat keine Kinder. Sie hat aber auch diese großen Blau-Grünen Augen, die sämtliche Familien Mitglieder haben. Sarah arbeitet für eine große IT-Firma als Programmiererin.
Lauras Töchter leben mit ihren Familien in Miami.
Die Vierte Schwester ist Kate. Kate ist nicht verheiratet und hat keine Kinder. Sie hat aber nicht wie ihre ältere Schwester Laura etwas gegen eine Beziehung mit einem Mann. Sondern lebt in einer Psychiatrischen Klinik in Chicago, dort lebt sie seit sie 12 Jahre alt ist. Kate lebt dort weil sie nicht mit ihren Mitmenschen umgehen kann und stark Soziopathisch veranlagt ist. Sie dürfte aber vor etwa 40 Jahren einmal die Klinik verlassen, weil die Ärzte und Psychologen der Meinung waren das sie geheilt wäre. Dies war aber ein Fehler, da sie nur eine Woche nach ihrer Entlassung versucht hat denn Sohn ihrer ältesten Schwester Amelie (Mac) zu ersticken. Nach dem sie dies versucht hatte wurde sie zurück in die Klinik gebracht. Als sie die Klinik zum zweiten Mal verlassen dürfte, war das zu Macs und Stellas Hochzeit.
Die letzte der Schwestern ist Jane, Jane ist nicht mehr verheiratet. Sie hat aber mehrere Kinder. Jane ist das was man das schwarze Schaf der Familie nennt. Sie hat in ihrer gesamten Kindheit nur Ärger gemacht, Jane glänzte als Teenager durch schlechte Schulleistungen und schlechtes Benehmen. Sie hat die High School mit 16 Jahren abgebrochen und ist mit ihrem Freund, dem Mitglied einer Biker-Gang, durchgebrannt. Diesen Mann hat sie auch geheiratet, ließ sich aber 10 Jahre später wieder von ihm scheiden. Mit diesem Mann hat sie 6 gemeinsame Kinder, vier Söhne und zwei Töchter. Nach der Scheidung hat sie ihren High School Abschluss nach geholt. Und hat auch studiert, sie studierte sehr erfolgreich Medizin. Als Ärztin hat sie in Washington gearbeitet. Wobei sie dort erst seit Beginn ihres Studiums lebt. Davor lebte und arbeitete sie in Las Vegas als Tänzerin und sechsfache Mutter. In Washington D.C. lebt sie immer noch.
Ihr ältester Sohn heißt Simon, er ist verheiratet und hat drei Kinder. Seine Frau heißt Giselle. Seine Kinder sind Thomas (7Jahre), Melanie (4 Jahre) und Raymond (10 Jahre). Simon hat einen Maler Betrieb in Washington D.C., seine Frau ist High-School Lehrerin.
Ihr zweites Kind heißt Amy (Amata), auch sie ist verheiratet und hat 4 Kinder. Ihr Mann heißt Logan. Ihre Kinder sind Daniel (9 Jahre), Ashley (8 Jahre), Kevin (6 Jahre) und Julian (3 Jahre). Amy und Logan leben in Seattle, Amy arbeitet dort als Innenarchitektin und ihr Mann ist Finanzberater.
Ihr zweit ältester Sohn und drittes Kind ist Phil (Philippe), er ist schon zum zweiten Mal verheiratet. Seine erste Frau hieß Diana, sie starb bei einem Unfall. Von ihr hat er einen achtjährigen Sohn namens Robert. Mit seiner zweiten Frau Alice hat er drei Kinder, eine Tochter namens Penelope (4 Jahre). Und einmal zweieiige Zwillinge, Lukas und Marlene (2 Jahre). Phil lebt mit seiner Familie in San Francisco, er ist Landschaftsarchitekt und seine Frau Alice arbeitet als Krankenschwester in einer Klinik. Phils erste Frau Diana war Grundschullehrerin.
Janes viertes Kind ist auch ein Junge, Will (Wilhelm). Er hat einen Lebenspartner namens Henry. Sie haben eine kleine adoptierte Tochter, Yasmin (6 Monate). Will ist Anwalt und hat seine eigene Kanzlei, Henry ist Hausmeister an einer High-School. Die beiden leben in Boston.
Das fünfte ihrer Kinder ist Claudia. Sie ist nicht verheiratet, hat aber einen Freund der Jack heißt. Kinder haben die beiden nicht. Claudia und Jack leben in NYC, Jack arbeitet dort als Barkeeper in einem Club und Claudia arbeitet an der Wall Street als Managerin einer großen Elektronik-Firma.
Ihr jüngster ist Jim (James), er ist mit einer Frau namens Natallia verheiratet. Die beiden haben 6 Kinder. Ihr ältester Sohn heißt Ilian (12 Jahre), das nächste Kind ist Rebecca (10 Jahre). Danach kommt Benjamin (8 Jahre), nach ihm Caroline (6 Jahre). Nach Caroline kommt Leo (4 Jahre), und das letzte der Kinder ist Brianna (2 Jahre). Jim und seine Familie leben in Chicago, Er arbeitet dort in der Finanzabteilung einer großen Firma. Seine Frau arbeitet in einem Privaten Kindergarten.
    • Blog

Post a Comment


7 likes

  • jaclinartfan304
  • slavicabojanovic
  • maryzandra
  • kerstinxx
  • danisz98
  • goldieazcmd
  • coolale